NEU: Der mehrabfindung.de Arbeitnehmerschutz –
Jetzt Rechtsschutz sichern!

Schützen Sie sich jetzt für den Fall einer Job-Kündigung! Im Ernstfall übernehmen wir alle Anwalts- und Gerichtskosten einer Kündigungsschutzklage für Sie – selbst dann, wenn wir den Prozess nicht gewinnen sollten. Und das für nur 24 Euro pro Jahr!

Der mehrabfindung.de Arbeitnehmerschutz ist die kostengünstige Möglichkeit für Sie, im Falle einer Kündigung Ihres Arbeitsplatzes schnell und einfach rechtlichen Beistand zu erhalten. Denn mit dem Arbeitnehmerschutz übernehmen wir alle außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsanwaltskosten einer Klage für Sie.

Und das für nur 24 Euro jährlich! So günstig ist keine Rechtsschutzversicherung.

Eine Beispielrechnung:
Angenommen Sie verdienen ca. 3.000 € brutto pro Monat. Plötzlich wird Ihnen gekündigt. Sollten Sie nun über eine traditionelle Anwaltskanzlei Kündigungsschutzklage erheben, können sich dabei Anwaltskosten von über 2.000 € für Sie ergeben – auch bei einem Sieg vor Gericht. Oftmals bleibt von der Abfindung nichts für Sie übrig. Im schlimmsten Fall müssen Sie sogar noch draufzahlen. Vor diesen hohen Kosten möchten wir Sie als Arbeitnehmer schützen und natürlich dafür sorgen, dass die Finanzspritze in Form Ihrer Abfindung auch wirklich auf Ihrem Konto ankommt.

  • Laufzeit von zwölf Monaten: Diese verlängert sich automatisch jeweils um weitere zwölf Monate, wenn eine Partei nicht mit einer Frist von drei Monaten zum Ende der jeweiligen Laufzeit kündigt.
  • Die Gebühr beträgt zwei Euro pro Monat bzw. 24 Euro jährlich: Danach können Sie alle Leistungen in vollem Umfang nutzen.
  • Gängige Wartefrist von drei Monaten: Nach dieser Wartefrist können Sie alle Leistungen des Arbeitnehmerschutzes in Anspruch nehmen.
  • Im Fall der Inanspruchnahme des Arbeitnehmerschutzes: Wenn wir eine Abfindung für Sie verhandeln konnten, erhält mehrabfindung.de eine Provision in Höhe von 10 % (einschl. MWSt.). Sofern die Weiterbeschäftigung erreicht wird, erhält mehrabfindung.de eine Provision in Höhe eines Bruttomonatsgehalts.

Rufen Sie uns einfach an unter +49 3054908217 oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen sofort weiter und kümmern uns um alles Weitere!




So einfach funktioniert der Arbeitnehmerschutz:

1

Arbeitnehmerschutz abschließen

Anhand Ihrer Angaben zu Ihrem Arbeitsverhältnis prüfen wir, ob Sie den mehrabfindung.de Arbeitnehmerschutz buchen können. Nach erfolgreicher Prüfung geben Sie Ihre Zahlungsdaten an.

2

Als Arbeitnehmer optimal geschützt

Nach erfolgreicher Prüfung wird Ihnen anschließend der mit dem mehrabfindung.de Arbeitnehmerschutz verbundene Schutzbrief einfach und bequem per E-Mail zugesendet.

3

Im Fall einer Kündigung des Arbeitsplatz

Sie kontaktieren uns telefonisch oder per E-Mail und lehnen sich zurück. Wir beauftragen einen Vertragsanwalt zur Prüfung Ihrer Kündigung und übernehmen die Rechtsanwalts- und Gerichtskosten für Sie.


Warum der Schutzbrief von mehrabfindung.de für Sie die bessere Wahl ist!

Mehrabfindung.de Arbeitnehmerschutz

Günstig

Anders als bei Rechtsschutzversicherungen können Sie sich mit dem mehrabfindung.de Arbeitnehmerschutz gezielt nur auf eine Kündigung am Arbeitsplatz absichern lassen und zahlen dafür nur 24 Euro pro Jahr.


Transparent

Es gibt keine weiteren versteckten Kosten – versprochen! Wir übernehmen ohne Wenn und Aber alle Anwalts- und Gerichtskosten: auch bei einer Niederlage vor Gericht. Im Fall einer erfolgreichen Klage nehmen wir eine Provision von 10 % (einschl. MwSt.) der geleisteten Abfindung.


Bequem & Einfach

Wenige Klicks und Sie sind optimal im Fall einer Kündigung geschützt. Wenn der Ernstfall eintritt, erreichen Sie uns schnell und bequem per Telefon oder E-Mail.

Rechtsschutzversicherung

Teuer

Eine reguläre Arbeitsrechtsschutzversicherung ist teuer, da sich diese meist nicht als eigene Versicherung abschließen lässt, sondern oft nur in Verbindung mit einer allgemeinen privaten Rechtsschutzversicherung. Daher sind Kosten von 250 Euro pro Jahr nicht unüblich.


Intransparent

Wogegen genau ist man denn nun genau versichert? Und warum kann die Arbeitsrechtsschutzversicherung nur in Verbindung mit anderen Versicherungen abgeschlossen werden? Und welche Kosten werden am Ende wirklich übernommen? All diese Fragen bleiben in einer traditionellen Anwaltskanzlei oft unbeantwortet.


Zeitaufwändig

Die Kommunikation mit einer traditionellen Anwaltskanzlei ist oft langwierig und zeitaufwändig. Ein Beauftragung per Online-Formular ist leider meistens nicht möglich.

Leider nutzen immer noch viele Arbeitgeber ihren Informations- und Machtvorteil gegenüber Arbeitnehmern aus und täuschen vor, das eine Kündigung rechtens sei. Arbeitnehmer scheuen in diesen Fällen oft den Weg zum Anwalt: Denn dort wird bereits für die Erstberatung ein Honorar fällig. Zudem müssen Arbeitnehmer auch dann ihren Rechtsanwalt selbst bezahlen, wenn Sie vor Gericht gewinnen.

Mit dem mehrabfindung.de Arbeitnehmerschutz möchten wir das Kräftverhältnis zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern wieder herstellen. Wir möchten, dass jeder die Möglichkeit hat, bei einer unrechtmäßigen Kündigung gegen seinen Arbeitgeber vorzugehen – und zwar unabhängig von Status oder Geld.



Haben Sie noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Montag bis Freitag, 9-18Uhr

030 54908217

Schreiben Sie uns:

info@mehrabfindung.de